Dea Murk
Malerei Kunst
Ausstellungsraum
Dea Murk
Pinsel und Farbkübel von Dea Murk
Ausschnitt Malerei
Ausschnitt Malerei
Ausschnitt Malerei
Über die Kunst von Dea Murk


"Malen ist für Dea Murk ein Urbedürfnis. Es ist das Medium, über das er seine Vorstellungen ans Publikum bringen kann. Das so aus fast triebhaftem Tun heraus Entstandene lässt sich nicht erklären, auch durch den Künstler nicht. Das beunruhigt ihn vor allem dann, wenn er hört, wie Malerkollegen ihre Bildinhalte zu umschreiben vermögen. Er vertraut auf die Wirkung seiner Arbeiten aus sich heraus und betitelt sie auch darum nicht, um den Betrachter in seinen Empfindungen nicht zu bevormunden. Offensichtlich ist etwas Naturhaftes – er braucht den Begriff: Erdiges – darin. Die noch nicht ruinierte Umwelt, jahrtausende alte Formen spielen mit, Gewachsenes, Wahres. Er nimmt den Stein lieber in die Hand als den Winkel."

Christian Gerber



"Die Bilder dieses Künstlers verursachen in mir ein Gefühl von grenzenloser Freiheit, von höchster Intensität schöpferischer, beinah mitvollziehbarer Aktion, und oft von unbändiger Lust am Leben."

Wolfgang Hildesheimer